2. Internationale Orchideen Ausstellung

Zehn Tage lang konnten einzigartige Orchideen im Gartencenter Zachhalmel in St. Johann bewundert werden.
Es war bereits die zweite internationale Orchideenausstellung. Der Ausstellungsort war in eine wundervolle Oase der Harmonie mit prachtvoller Dekoration, wie Brunnen und einer kleinen Brücke, verwandelt. So kamen die prachtvollen Orchideen wunderbar zur Geltung. Es waren die verschiedensten Orchideenarten zu sehen. Dieses Ambiente lud zum Staunen, Bewundern, Verweilen und Entspannen ein.

Einige der „Meisterwerke“ wurden im Pongau von Herrn Universitätsprofessor Richard Holy gezüchtet. Seit seinem neunten Lebensjahr begeistert er sich dafür. Einst waren Orchideen eine Seltenheit und nicht für jedermann erschwinglich. „Es ist eine jahrelange Liebhaberei.“, so der Orchideenspezialist. Eine Züchtung durchzuführen dauert einige Jahre. Holy ist Präsident der Landesgruppe Salzburg der österreichischen Orchideengesellschaft und gründete zusammen mit Franz Zachhalmel einen Orchideenverein.

Maria und Franz Zachhalmel waren sehr zufrieden mit der gelungenen Ausstellung. Sie fand auch große Begeisterung unter den Besuchern, sodass einige auch ein zweites Mal während der zehn Tage zum Bewundern vorbeikamen.

Text: Bezirks Blätter vom 23.2.2014

Bild 1 von 6vergrößern
Bild 1 von 6Galerie schließen